Rainer Grosse-Kracht, Bitzer, ist neuer ASERCOM Chairman

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des europäischen Komponentenherstellerverbands ASERCOM, am 12. Januar 2018, wurde Rainer Grosse-Kracht, CTO bei der Firma Bitzer, zum neuen Chairman gewählt. Grosse-Kracht ist Maschinenbauingenieur und seit über zwei Jahrzehnten in der Kälte- Klimatechnik zuhause. Er vertrat den Verdichterhersteller Bitzer bereits in den letzten 6 Jahren bei ASERCOM und tritt dort als Chairman nun die Nachfolge von Stephane Nassau, Danfoss, an.

 

Herr Grosse-Kracht zu seiner neuen Position: “Ich fühle mich geehrt und freue mich darüber, dass mich der Verband zum Chairman von ASERCOM gewählt hat mit der Aufgabe, den Verband durch eine Zeit umfassender Veränderungen und großer Herausforderungen für die Branche zu führen. Allein in 2018 müssen wir die Menge der CO2-Äquivalente unserer Kältemittel um 44% im Vergleich zu 2015 reduzieren und gleichzeitig höhere Energieeffizienzanforderungen einhalten. Das ist eine riesige Aufgabe für unsere Mitgliedsunternehmen und für die gesamte Industrie. Dabei ist es vor allem für kleinere OEMs und Anlagenbauer schwierig, die Vorgaben der Gesetzgebung einzuhalten. Deshalb wollen wir für bessere Kommunikation mit unseren lokalen Verbänden sorgen und unsere Empfehlungen weiter verbessern für ein besseres Verständnis. Dafür ist ASERCOM genau die richtige Plattform.“

 

www.bitzer.de

 

Veranstaltungen

Kälte-Klima-übersetzer